Risk Talk on arts & science

4. Juli 2011

Organisiert von: Swiss Re Centre for Global Dialogue

Information

Die Menschen, besonders in den „reichen“ Zivilisationen werden immer älter, was eine Vergreisung der Gesellschaft zur Folge hat. Diese Entwicklung birgt ein heute schon explosives Szenario in allen sozialen, ökonomischen und kulturellen Bereichen. Meist völlig unzureichend vorbereitet und verstehend gehen wir in diese neue „Ära des Alterns“ in der beinahe alle Gewichte neu verteilt werden.

Fast zwingend daher, dass sich kulturelle Systeme wie Kunst und Wissenschaft aber auch die Religionen, dieser Problematik jetzt konzentriert zuwenden. Insbesondere die genetische Forschung und die Biotechnologie werden wohl zu den bedeutendsten Motoren, wie auch die Kunst zu den vielleicht wichtigsten Moderatoren dieser Entwicklung gehören.

Wie kaum ein anderes Instrument könnte daher das transdisziplinäre Konzept iGene des Kölner Künstlers und Forschers Karsten K. Panzer PerZan die vieldimensionalen Radien des Problemkreises auf einer Metaebene selektieren, komprimieren und modellhaft abbilden und auf diese Weise der menschlich zutiefst innewohnenden Sehnsucht und gleichermaßen bedrohlichen Hybris zum ewigen Leben klärend zur Seite stehen.

Der Risk Talk on arts & science nähert sich dem Thema der Langlebigkeit durch einen symbiotischen Ansatz aus Kunst und Wissenschaft. Professor Gottfried Schatz wird die wissenschaftliche Perspektive erläutern und Karsten K. Panzer stellt sein Konzept und dessen vielfältige, farbstarke Bildwerke vor, die in der begleitenden Ausstellung* als „Gen-Portraits" und „Gen-Landschaften" den Rahmen des Risk Talk bilden. Dr. Urs Widmer, Swiss Re, wird das Thema aus der Risikoperspektive im anschliessenden Gesprächskreis anreichern.

Der Risk Talk wird von Dr. Christoph Nabholz, Swiss Re Centre for Global Dialogue, moderiert. Die Veranstaltung wird auf Deutsch durchgeführt.

* Die Ausstellung ist vom 4. Juli bis 15. Juli und vom 15. August bis 18. November 2011 am Centre zu sehen. Besichtigung von 10:00 - 17:00 Uhr nach vorheriger telefonischer Anmeldung: Tel. 043 285 8100.


This event may be broadcasted live, photographed, videotaped, filmed and/or recorded. A summary of the event, pictures and/or a video of the event in which you may appear may be posted and made available on Swiss Re’s and the Swiss Re Centre for Global Dialogue’s internal and external websites and in printed materials.

Programm

17.00

Registrierung

17.30

Begrüssung
Dr. Urs Widmer, Senior Medical Officer, Swiss Re

Einführung
Dr. Gottfried Schatz, Professor em. für Biochemie, Universität Basel

Konzept iGene
Karsten K. Panzer PerZan, Künstler

18.30

Gesprächskreis

  • Dr. Gottfried Schatz
  • Karsten K. Panzer PerZan
  • Dr. Urs Widmer

Moderiert von Dr. Christoph Nabholz, Head Business Development, Swiss Re Centre for Global Dialogue

19.00

Aperitif
Begehung der Ausstellung


This event may be broadcasted live, photographed, videotaped, filmed and/or recorded. A summary of the event, pictures and/or a video of the event in which you may appear may be posted and made available on Swiss Re’s and the Swiss Re Centre for Global Dialogue’s internal and external websites and in printed materials.

Speakers

We use cookies to gather information that will help us provide the best possible service. By using this site, you are accepting our cookie policy.

In our ongoing efforts to improve the quality and relevance of our publications, we would like to know more about you.

* required fields

Interested in subscribing to our content? Visit our subscription page.